Traditionelle Rezepte

Kürbisbecher Cookie

Kürbisbecher Cookie

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Tassenkekse machen nicht nur Spaß, sondern sind auch lecker zu essen. Dieses Kürbisbecher-Keksrezept ist schnell und einfach zuzubereiten, indem Sie alle Zutaten in eine Tasse geben und in Ihrer Mikrowelle kochen.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von McCormick

5 m

(Vorbereitungszeit)

2 m

(Kochzeit)

Zutaten

  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Miniatur-Schokoladenstückchen
  • 1 Esslöffel Kürbis aus der Dose
  • 1 Eigelb
  • 1/2 Teelöffel McCormick® Pure Pumpkin Pie Gewürzmischung Extrakt

Nährwerte

Portionen1

Kalorien pro Portion384

Folatäquivalent (gesamt)26µg7%


Kürbis Tassenkuchen

Es ist keine Kastenkuchenmischung oder ein Ofen erforderlich, und du brauchst nur 4 Zutaten das Ganze zu machen!

Probieren Sie auch dieses Kürbis-Bananen-Brot

Rezeptanleitung:

Für den gesunden Tassenkuchen kombinierst du einfach alle Zutaten in einer Tasse.

Alles verrühren und dann in der Mikrowelle oder im Ofen (je nachdem, was Sie bevorzugen) backen, bis es köstlich weich und flauschig ist.

Top mit Schokoladenstückchen, Kokos-Schlagsahne, geschmolzener Mandelbutter oder Kokosbutter, veganem Marshmallow-Fluff, Himbeergelee, Blaubeeren oder Bananenscheiben oder Kokosmilcheis.

Passt auch super zu Mandelmilcheis

Kuchen in einer Tasse Variationen:

Für einen proteinreichen Tassenkuchen: Ersetzen Sie 1 EL Mehl durch Ihr Lieblingsproteinpulver und verwenden Sie Erdnussbutter anstelle von Öl.

Für ein größeres Rezept: Probieren Sie entweder diese Kürbis-Muffins oder das folgende Rezept für Kürbis-Cupcakes.

Für einen Weight Watchers Tassenkuchen: Verwenden Sie anstelle des Fetts im Rezept zusätzlichen Kürbis oder Bananenpüree. Mit Nullpunktbeeren und etwas Puderzucker bestreuen.


Kürbis Tassenkuchen

Es ist keine Kastenkuchenmischung oder ein Ofen erforderlich, und du brauchst nur 4 Zutaten das Ganze zu machen!

Probieren Sie auch dieses Kürbis-Bananen-Brot

Rezeptanleitung:

Für den gesunden Tassenkuchen kombinierst du einfach alle Zutaten in einer Tasse.

Alles verrühren und dann in der Mikrowelle oder im Ofen (je nachdem, was Sie bevorzugen) backen, bis es köstlich weich und flauschig ist.

Top mit Schokoladenstückchen, Kokos-Schlagsahne, geschmolzener Mandelbutter oder Kokosbutter, veganem Marshmallow-Fluff, Himbeergelee, Blaubeeren oder Bananenscheiben oder Kokosmilcheis.

Passt auch super zu Mandelmilcheis

Kuchen in einer Tasse Variationen:

Für einen proteinreichen Tassenkuchen: Ersetzen Sie 1 EL Mehl durch Ihr Lieblingsproteinpulver und verwenden Sie Erdnussbutter anstelle von Öl.

Für ein größeres Rezept: Probieren Sie entweder diese Kürbis-Muffins oder das folgende Rezept für Kürbis-Cupcakes.

Für einen Weight Watchers Tassenkuchen: Verwenden Sie anstelle des Fetts im Rezept zusätzlichen Kürbis oder Bananenpüree. Mit Nullpunktbeeren und etwas Puderzucker bestreuen.


Kürbis Tassenkuchen

Es ist keine Kastenkuchenmischung oder ein Ofen erforderlich, und du brauchst nur 4 Zutaten das Ganze zu machen!

Probieren Sie auch dieses Kürbis-Bananen-Brot

Rezeptanleitung:

Für den gesunden Tassenkuchen kombinierst du einfach alle Zutaten in einer Tasse.

Alles verrühren und dann in der Mikrowelle oder im Ofen (je nachdem, was Sie bevorzugen) backen, bis es köstlich weich und flauschig ist.

Top mit Schokoladenstückchen, Kokos-Schlagsahne, geschmolzener Mandelbutter oder Kokosbutter, veganem Marshmallow-Fluff, Himbeergelee, Blaubeeren oder Bananenscheiben oder Kokosmilcheis.

Passt auch super zu Mandelmilcheis

Kuchen in einer Tasse Variationen:

Für einen proteinreichen Tassenkuchen: Ersetzen Sie 1 EL Mehl durch Ihr Lieblingsproteinpulver und verwenden Sie Erdnussbutter anstelle von Öl.

Für ein größeres Rezept: Probieren Sie entweder diese Kürbis-Muffins oder das folgende Rezept für Kürbis-Cupcakes.

Für einen Weight Watchers Tassenkuchen: Verwenden Sie anstelle des Fetts im Rezept zusätzlichen Kürbis oder Bananenpüree. Mit Nullpunktbeeren und etwas Puderzucker bestreuen.


Kürbis Tassenkuchen

Es ist keine Kastenkuchenmischung oder ein Ofen erforderlich, und du brauchst nur 4 Zutaten das Ganze zu machen!

Probieren Sie auch dieses Kürbis-Bananen-Brot

Rezeptanleitung:

Für den gesunden Tassenkuchen kombinierst du einfach alle Zutaten in einer Tasse.

Alles verrühren und dann in der Mikrowelle oder im Ofen (je nachdem, was Sie bevorzugen) backen, bis es köstlich weich und flauschig ist.

Top mit Schokoladenstückchen, Kokos-Schlagsahne, geschmolzener Mandelbutter oder Kokosbutter, veganem Marshmallow-Fluff, Himbeergelee, Blaubeeren oder Bananenscheiben oder Kokosmilcheis.

Passt auch super zu Mandelmilcheis

Kuchen in einer Tasse Variationen:

Für einen proteinreichen Tassenkuchen: Ersetzen Sie 1 EL Mehl durch Ihr Lieblingsproteinpulver und verwenden Sie Erdnussbutter anstelle von Öl.

Für ein größeres Rezept: Probieren Sie entweder diese Kürbis-Muffins oder das folgende Rezept für Kürbis-Cupcakes.

Für einen Weight Watchers Tassenkuchen: Verwenden Sie anstelle des Fetts im Rezept zusätzlichen Kürbis oder Bananenpüree. Mit Nullpunktbeeren und etwas Puderzucker bestreuen.


Kürbis Tassenkuchen

Es ist keine Kastenkuchenmischung oder ein Ofen erforderlich, und du brauchst nur 4 Zutaten das Ganze zu machen!

Probieren Sie auch dieses Kürbis-Bananen-Brot

Rezeptanleitung:

Für den gesunden Tassenkuchen kombinierst du einfach alle Zutaten in einer Tasse.

Alles verrühren und dann in der Mikrowelle oder im Ofen (je nachdem, was Sie bevorzugen) backen, bis es köstlich weich und flauschig ist.

Top mit Schokoladenstückchen, Kokos-Schlagsahne, geschmolzener Mandelbutter oder Kokosbutter, veganem Marshmallow-Fluff, Himbeergelee, Blaubeeren oder Bananenscheiben oder Kokosmilcheis.

Passt auch super zu Mandelmilcheis

Kuchen in einer Tasse Variationen:

Für einen proteinreichen Tassenkuchen: Ersetzen Sie 1 EL Mehl durch Ihr Lieblingsproteinpulver und verwenden Sie Erdnussbutter anstelle von Öl.

Für ein größeres Rezept: Probieren Sie entweder diese Kürbis-Muffins oder das folgende Rezept für Kürbis-Cupcakes.

Für einen Weight Watchers Tassenkuchen: Verwenden Sie anstelle des Fetts im Rezept zusätzlichen Kürbis oder Bananenpüree. Mit Nullpunktbeeren und etwas Puderzucker bestreuen.


Kürbis Tassenkuchen

Es ist keine Kastenkuchenmischung oder ein Ofen erforderlich, und du brauchst nur 4 Zutaten das Ganze zu machen!

Probieren Sie auch dieses Kürbis-Bananen-Brot

Rezeptanleitung:

Für den gesunden Tassenkuchen kombinierst du einfach alle Zutaten in einer Tasse.

Alles verrühren und dann in der Mikrowelle oder im Ofen (je nachdem, was Sie bevorzugen) backen, bis es köstlich weich und flauschig ist.

Top mit Schokoladenstückchen, Kokos-Schlagsahne, geschmolzener Mandelbutter oder Kokosbutter, veganem Marshmallow-Fluff, Himbeergelee, Blaubeeren oder Bananenscheiben oder Kokosmilcheis.

Passt auch super zu Mandelmilcheis

Kuchen in einer Tasse Variationen:

Für einen proteinreichen Tassenkuchen: Ersetzen Sie 1 EL Mehl durch Ihr Lieblingsproteinpulver und verwenden Sie Erdnussbutter anstelle von Öl.

Für ein größeres Rezept: Probieren Sie entweder diese Kürbis-Muffins oder das folgende Rezept für Kürbis-Cupcakes.

Für einen Weight Watchers Tassenkuchen: Verwenden Sie anstelle des Fetts im Rezept zusätzlichen Kürbis oder Bananenpüree. Mit Nullpunktbeeren und etwas Puderzucker bestreuen.


Kürbis Tassenkuchen

Es ist keine Kastenkuchenmischung oder ein Ofen erforderlich, und du brauchst nur 4 Zutaten das Ganze zu machen!

Probieren Sie auch dieses Kürbis-Bananen-Brot

Rezeptanleitung:

Für den gesunden Tassenkuchen kombinierst du einfach alle Zutaten in einer Tasse.

Alles verrühren und dann in der Mikrowelle oder im Ofen (je nachdem, was Sie bevorzugen) backen, bis es köstlich weich und flauschig ist.

Top mit Schokoladenstückchen, Kokos-Schlagsahne, geschmolzener Mandelbutter oder Kokosbutter, veganem Marshmallow-Fluff, Himbeergelee, Blaubeeren oder Bananenscheiben oder Kokosmilcheis.

Passt auch super zu Mandelmilcheis

Kuchen in einer Tasse Variationen:

Für einen proteinreichen Tassenkuchen: Ersetzen Sie 1 EL Mehl durch Ihr Lieblingsproteinpulver und verwenden Sie Erdnussbutter anstelle von Öl.

Für ein größeres Rezept: Probieren Sie entweder diese Kürbis-Muffins oder das folgende Rezept für Kürbis-Cupcakes.

Für einen Weight Watchers Tassenkuchen: Verwenden Sie anstelle des Fetts im Rezept zusätzlichen Kürbis oder Bananenpüree. Mit Nullpunktbeeren und etwas Puderzucker bestreuen.


Kürbis Tassenkuchen

Es ist keine Kastenkuchenmischung oder ein Ofen erforderlich, und du brauchst nur 4 Zutaten das Ganze zu machen!

Probieren Sie auch dieses Kürbis-Bananen-Brot

Rezeptanleitung:

Für den gesunden Tassenkuchen kombinierst du einfach alle Zutaten in einer Tasse.

Alles verrühren und dann in der Mikrowelle oder im Ofen (je nachdem, was Sie bevorzugen) backen, bis es köstlich weich und flauschig ist.

Top mit Schokoladenstückchen, Kokos-Schlagsahne, geschmolzener Mandelbutter oder Kokosbutter, veganem Marshmallow-Fluff, Himbeergelee, Blaubeeren oder Bananenscheiben oder Kokosmilcheis.

Passt auch super zu Mandelmilcheis

Kuchen in einer Tasse Variationen:

Für einen proteinreichen Tassenkuchen: Ersetzen Sie 1 EL Mehl durch Ihr Lieblingsproteinpulver und verwenden Sie Erdnussbutter anstelle von Öl.

Für ein größeres Rezept: Probieren Sie entweder diese Kürbis-Muffins oder das folgende Rezept für Kürbis-Cupcakes.

Für einen Weight Watchers Tassenkuchen: Verwenden Sie anstelle des Fetts im Rezept zusätzlichen Kürbis oder Bananenpüree. Mit Nullpunktbeeren und etwas Puderzucker bestreuen.


Kürbis Tassenkuchen

Es ist keine Kastenkuchenmischung oder ein Ofen erforderlich, und du brauchst nur 4 Zutaten das Ganze zu machen!

Probieren Sie auch dieses Kürbis-Bananen-Brot

Rezeptanleitung:

Für den gesunden Tassenkuchen kombinierst du einfach alle Zutaten in einer Tasse.

Alles verrühren und dann in der Mikrowelle oder im Ofen (je nachdem, was Sie bevorzugen) backen, bis es köstlich weich und flauschig ist.

Top mit Schokoladenstückchen, Kokos-Schlagsahne, geschmolzener Mandelbutter oder Kokosbutter, veganem Marshmallow-Fluff, Himbeergelee, Blaubeeren oder Bananenscheiben oder Kokosmilcheis.

Passt auch super zu Mandelmilcheis

Kuchen in einer Tasse Variationen:

Für einen proteinreichen Tassenkuchen: Ersetzen Sie 1 EL Mehl durch Ihr Lieblingsproteinpulver und verwenden Sie Erdnussbutter anstelle von Öl.

Für ein größeres Rezept: Probieren Sie entweder diese Kürbis-Muffins oder das folgende Rezept für Kürbis-Cupcakes.

Für einen Weight Watchers Tassenkuchen: Verwenden Sie anstelle des Fetts im Rezept zusätzlichen Kürbis oder Bananenpüree. Mit Nullpunktbeeren und etwas Puderzucker bestreuen.


Kürbis Tassenkuchen

Es ist keine Kastenkuchenmischung oder ein Ofen erforderlich, und du brauchst nur 4 Zutaten das Ganze zu machen!

Probieren Sie auch dieses Kürbis-Bananen-Brot

Rezeptanleitung:

Für den gesunden Tassenkuchen kombinierst du einfach alle Zutaten in einer Tasse.

Alles verrühren und dann in der Mikrowelle oder im Ofen (je nachdem, was Sie bevorzugen) backen, bis es köstlich weich und flauschig ist.

Top mit Schokoladenstückchen, Kokos-Schlagsahne, geschmolzener Mandelbutter oder Kokosbutter, veganem Marshmallow-Fluff, Himbeergelee, Blaubeeren oder Bananenscheiben oder Kokosmilcheis.

Passt auch super zu Mandelmilcheis

Kuchen in einer Tasse Variationen:

Für einen proteinreichen Tassenkuchen: Ersetzen Sie 1 EL Mehl durch Ihr Lieblingsproteinpulver und verwenden Sie Erdnussbutter anstelle von Öl.

Für ein größeres Rezept: Probieren Sie entweder diese Kürbis-Muffins oder das folgende Rezept für Kürbis-Cupcakes.

Für einen Weight Watchers Tassenkuchen: Verwenden Sie anstelle des Fetts im Rezept zusätzlichen Kürbis oder Bananenpüree. Mit Nullpunktbeeren und etwas Puderzucker bestreuen.