Traditionelle Rezepte

Hähnchenbrust in Zigeunersauce

Hähnchenbrust in Zigeunersauce

Wir waschen das Fleisch und schneiden es in Stücke. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Öl in einen Topf geben und das Fleisch von allen Seiten anbraten. Dann auf einem Teller herausnehmen.

Im restlichen Öl die fein gehackte Zwiebel ganz leicht erhitzen. Dann gewürfelte Paprika oder dünne Streifen und fein gehackte Gurken hinzufügen.

Tomatensaft und Pfefferpaste zusammen mit Thymian, Lorbeerblatt und Paprika zugeben. Bei Bedarf können wir noch etwas Wasser hinzufügen.

10 Minuten kochen lassen, dann Salz, Pfeffer und Chili hinzufügen.

Die Hähnchenbrust dazugeben und weitere 2-3 Minuten kochen lassen.

Heiß servieren mit Ihrer Lieblingsgarnitur. Wir hatten Kartoffelpüree.


Video: Sigøjnerbossens krævende besked til skatteyderne (Januar 2022).