Traditionelle Rezepte

Pasta mit Thunfisch und Oliven

Pasta mit Thunfisch und Oliven

Ich mag Fisch....... in jeder Form. Ostern gefällt mir genauso gut. Ich habe sie mit Oliven und frischer Tomatensauce kombiniert, mit Basilikumpulver und einem Schuss Olivenöl. Lecker....

  • 200 g Fusillipaste
  • 1 Dose Thunfisch in Öl
  • 1 Tasse frische Tomatensauce
  • schwarze Oliven
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Olivenöl

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Thunfisch-Oliven-Nudeln:

Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Wenn es kocht, die Nudeln hinzufügen und für die auf der Packung angegebene Zeit kochen.

Zwiebel fein hacken oder reiben. In etwas Olivenöl aushärten lassen. Das abgetropfte Öl, die Tomatensauce, Salz, Pfeffer und Basilikum dazugeben und köcheln lassen, bis eine Sauce entsteht.

Wenn die Nudeln gar sind, abgießen und über die Sauce geben.

Sofort servieren, eventuell mit geriebenem Käse darüber.

Guten Appetit!


Video: Simple Tuna Pasta. Gennaro Contaldo (Januar 2022).