Bambushuhn

Es ist ein Rezept, das ich sehr oft mache, auf diesem Rezept können Sie auch Schweinefleisch mit Babmus und Kalbfleisch mit Bambus zubereiten, wir modifizieren und passen nur die Garzeit an das Fleisch an

  • 4 Personen brauchen wir 400 Gramm Hähnchenbrust, die wir in Würfel schneiden,
  • eine halbe rote Paprika,
  • 250 Gramm Bambus (etwas mehr als die Hälfte in einer 430-Gramm-Box Babums),
  • ein Esslöffel Olivenöl,
  • ein Teelöffel Ingwerpulver,
  • ein Esslöffel Sojasauce,
  • ein Teelöffel Gewürzmischung für chinesisches Essen (ich habe diese Version im chinesischen Laden gekauft, Sie können die gleiche Menge an 5-Gewürzmischung geben, die für die chinesische Küche spezifisch ist),
  • einen halben Teelöffel Paprikapaste,
  • ein Teelöffel Stärke oder Maisstärke für Saucen

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Bambushuhn:

Zubereitung: Die Hähnchenbruststücke im Wok in einem Esslöffel Olivenöl anbraten, bis sie weiß werden.

Dann die Gewürze hinzufügen und eine weitere Minute kochen lassen, dann den Bambus, einen Esslöffel Sojasauce, Ingwer, Pfefferpaste hinzufügen; Dann eine Tasse Wasser hinzufügen und 8-10 Minuten kochen lassen.

2-3 Minuten bevor es fertig ist, die geschnittene rote Paprika dazugeben und bei Bedarf nach Geschmack würzen. Am Ende fügen wir die Stärke mit etwas kaltem Wasser vermischt hinzu oder wenn Sie Maisstärke haben, geben wir die Maisstärke direkt ohne Wasser hinzu. Es wird heiß mit gekochtem Reis oder Reisnudeln serviert, diesmal habe ich auch Hühnchen mit chinesischem Gemüse gemacht.


Chinesischer Wok & # 8211 Schweine- oder Hühnchen-Rezept mit Gemüse und Erdnüssen

Chinesischer Wok & # 8211 Schweine- oder Hühnchenrezept mit Gemüse und Erdnüssen. Schmorbraten mit Fleisch und Gemüse nach asiatischer Art. Wie kocht man einen Wok oder eine chinesische Pfanne? Schnelle Rezepte mit gebratenem Gemüse. Asiatische Rezepte. Chinesisches Neujahr 2020.

Am Samstag (25. Februar) wird das chinesische Neujahr 2020 gefeiert. Es wird das Jahr der Ratte nach dem chinesischen Tierkreiszeichen. Rumänen haben viele Feiertage von Ausländern übernommen (Valentinstag, Thanksgiving oder Halloween), damit sie nicht zu diesem Ereignis ein chinesisches Gericht im Wok kochen würden. Natürlich hält uns niemand davon ab, asiatisch zu kochen und das für den Rest des Jahres

Ich bin ein großer Fan von Wok-Kochen (große und tiefe Pfanne), weil Pfannengerichte (gemischt und schnell gebraten) sehr lecker und gut aussehend sind. Das in Streifen oder Würfel geschnittene Fleisch bräunt schnell und das schnell gegarte Gemüse behält seine schöne Farbe und angenehme Textur, leicht knackig. Für den Erfolg dieses chinesischen Gerichts braucht man einen Wok und eine starke Flamme (Herd) und eine klare Reihenfolge, in der die Zutaten in der Pfanne landen. Die Reihenfolge ergibt sich aus der Kochzeit: Wer härter kocht, kommt zuerst und wir enden mit dem, der kurze Kochzeiten hat. Logisch.

Ansonsten kommt ein allgemeiner Eintopf mit geschmortem Fleisch und weichem, verfärbtem und breiigem Gemüse heraus. Das wollen wir nicht!

Ich habe dir bereits gezeigt, wie man chinesisches Wok-Gemüse mit schwarzem Reis zubereitet & # 8211 siehe hier. Das sind zwei sehr schöne Beilagen oder auch vegane Hauptgerichte.

Was wir in Europa kochen, ist weit entfernt von der traditionellen chinesischen Küche, die in verschiedenen geografischen Gebieten Chinas sehr unterschiedlich zubereitet wird. China ist riesig und jede Region hat ihre eigene lokale Küche. Jenseits dieser "Pfannen" mit Fleisch und Gemüse gibt es Tausende von leckeren chinesischen Gerichten: scharfe Suppen, Nudeln, Knödel, mit Fleisch oder Gemüse gefüllte Knödel, gebratenes Fleisch (die berühmte Peking-Ente) oder köstliche Desserts (siehe hier).

Wir verwenden auch die Zutaten, die wir in Supermärkten finden: Sojasauce, Reisessig, Fischsauce, Ingwer, Knoblauch, Bambus- oder Sojabohnenknospen, getrocknete "Holzohren"-Pilze, Reis usw. Manchmal verwenden wir gefrorene Gemüsemischungen "asiatischer Art".

Wir machen etwas würzigere Flügel mit Thai-Sauce (siehe hier), eine Ramen-Suppe (siehe hier), einige glasierte Schweinerippchen (siehe hier) oder eine Entenbrust nach asiatischer Art (siehe hier).

Diesmal habe ich eine Mischung aus Schweinenacken mit Champignons, Paprika, Frühlingszwiebeln, Karotten, grünen Bohnen und Haselnüssen (Erdnüssen) gemacht. Die Aromen wurden durch Knoblauch, Ingwer, Sojasauce (Sojasauce), Sesamöl und Reisessig gegeben. Sie können auch Geflügel (Huhn, Pute) verwenden, aber ich würde die Brust nicht empfehlen, da sie schwach und trocken ist. Eher einige Hähnchenschenkel ohne Knochen.

Die unten aufgeführten Mengen ergeben 4-6 gute Portionen chinesisches Wok-Essen, da es mit einer Beilage Ihrer Wahl serviert wird: normaler gekochter Reis oder Nudeln (chinesische Pasta).


HUHN MIT BAMBUS IN WEISSER SAUCE

Wie Sie aus dem vorherigen Beitrag erfahren haben, habe ich am Sonntag zum Mittagessen chinesisches Essen gekocht. EIN supica sehr, sehr gut und als zweiten Gang habe ich auch noch ein inspiriertes Rezept aus dem Blog vorbereitet Andreeas chinesisches Essen .
Beide Rezepte waren sehr nach unserem Geschmack, daher stelle ich sie Ihnen vor, vielleicht entscheiden Sie sich, alle Zutaten zu kaufen und sich an die Arbeit zu machen. Gleichzeitig melde ich mich für Wettbewerb organisiert von Andrea.

ZUTATEN: 2 Hähnchenbrust
140 g Bambussprossen aus der Dose, Latten
300 ml Hühnersuppe
1 Stück Ingwer
4 Knoblauchzehen
2 Frühlingszwiebelfäden
4 Teelöffel Stärke
4 Esslöffel Sojasauce
4 Teelöffel Reiswein
4 Teelöffel Pflanzenöl
2 Teelöffel Sesamöl
4 Teelöffel Zucker
2 Teelöffel Salz

Wir beginnen mit der Vorbereitung der Zutaten. Für die Zubereitung von chinesischem Essen ist es notwendig, alle Zutaten bereit zu haben. Alles wird bei starker Hitze zubereitet und wenn wir sie nicht rechtzeitig zubereiten, kann unser Essen beeinträchtigt werden.
Also putzen und schneiden wir die Hähnchenbrust.

Wir werden das Hähnchen weiter marinieren. Geben Sie es in eine große Schüssel und fügen Sie einen Teelöffel Salz, zwei Esslöffel Sojasauce, zwei Teelöffel Reiswein und zwei Teelöffel Stärke hinzu. Mit einem Löffel gut vermischen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 20 Minuten abkühlen lassen oder bis wir bereit sind, die anderen Zutaten zuzubereiten.

Wir werden das Ingwerstück in Streifen schneiden

und der weiße Teil der Zwiebelstücke.

In einer Schüssel die Hühnerbrühe mit 1 Teelöffel Salz, Zucker, zwei Esslöffel Sojasauce, zwei Teelöffel Stärke und Sesamöl mischen.

Wir schneiden die Bambussprossen mit ihren Klingen, wenn wir keine Dosen mit fertig geschnittenen Bambusklingen finden. Ich schickte meinen Mann zum Einkaufen und er kam natürlich mit einer Dose ganze Bambussprossen nach Hause, die ich in Scheiben schneiden musste. Nachdem wir alle Zutaten bereit haben, können wir mit der Zubereitung des Essens beginnen.
Die halbe Menge Pflanzenöl in eine Pfanne geben und die Hähnchenstücke bei starker Hitze anbraten. Wenn sie gebräunt sind, auf einem Teller herausnehmen.

In einer Wokpfanne die andere Hälfte des Pflanzenöls hinzufügen und den in Scheiben geschnittenen Ingwer und die Zwiebel anbraten.

Wir werden einige Sekunden bei starker Hitze kochen, danach fügen wir die zerdrückten Knoblauchzehen hinzu (nicht sehr schwer, da sie am Ende weggeworfen werden und wir sie aus der Pfanne holen müssen).

Wenn sie leicht gebräunt sind, nehmen Sie sie aus der Pfanne und fügen Sie die Bambuslamellen hinzu.

Die Bambusscheiben zusammen mit dem anderen Gemüse etwa eine Minute erhitzen, dann vorher die gebräunten Hähnchenfilets dazugeben.

Gut mischen und schließlich die Mischung aus Hühnersuppe und anderen Saucen hinzufügen. Einige Sekunden köcheln lassen, bis die Sauce eindickt, bei Bedarf salzen und servieren.

Das mit schräg geschnittenen Frühlingszwiebelblättern garnierte Hähnchen servieren wir zusammen mit gekochtem Reis.


HUHN MIT BAMBUS IN WEISSER SAUCE

Wie Sie aus dem vorherigen Beitrag erfahren haben, habe ich am Sonntag zum Mittagessen chinesisches Essen gekocht. EIN supica sehr, sehr gut und als zweiten Gang habe ich auch noch ein inspiriertes Rezept aus dem Blog vorbereitet Andreeas chinesisches Essen .
Beide Rezepte waren sehr nach unserem Geschmack, daher stelle ich sie Ihnen vor, vielleicht entscheiden Sie sich, alle Zutaten zu kaufen und sich an die Arbeit zu machen. Gleichzeitig melde ich mich für Wettbewerb organisiert von Andrea.

ZUTATEN: 2 Hähnchenbrust
140 g Bambussprossen aus der Dose, Latten
300 ml Hühnersuppe
1 Stück Ingwer
4 Knoblauchzehen
2 Frühlingszwiebelfäden
4 Teelöffel Stärke
4 Esslöffel Sojasauce
4 Teelöffel Reiswein
4 Teelöffel Pflanzenöl
2 Teelöffel Sesamöl
4 Teelöffel Zucker
2 Teelöffel Salz

Wir beginnen mit der Vorbereitung der Zutaten. Für die Zubereitung von chinesischem Essen ist es notwendig, alle Zutaten bereit zu haben. Alles wird bei starker Hitze zubereitet und wenn wir sie nicht rechtzeitig zubereiten, kann unser Essen beeinträchtigt werden.
Also putzen und schneiden wir die Hähnchenbrust.

Wir werden das Hähnchen weiter marinieren. Geben Sie es in eine große Schüssel und fügen Sie einen Teelöffel Salz, zwei Esslöffel Sojasauce, zwei Teelöffel Reiswein und zwei Teelöffel Stärke hinzu. Mit einem Löffel gut vermischen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 20 Minuten abkühlen lassen oder bis wir bereit sind, die anderen Zutaten zuzubereiten.

Wir werden das Ingwerstück in Streifen schneiden

und der weiße Teil der Zwiebelstücke.

In einer Schüssel die Hühnerbrühe mit 1 Teelöffel Salz, Zucker, zwei Esslöffel Sojasauce, zwei Teelöffel Stärke und Sesamöl mischen.

Wir schneiden die Bambussprossen mit ihren Klingen, wenn wir keine Dosen mit fertig geschnittenen Bambusklingen finden. Ich schickte meinen Mann zum Einkaufen und er kam natürlich mit einer Dose ganze Bambussprossen nach Hause, die ich in Scheiben schneiden musste. Nachdem wir alle Zutaten bereit haben, können wir mit der Zubereitung des Essens beginnen.
Die halbe Menge Pflanzenöl in eine Pfanne geben und die Hähnchenstücke bei starker Hitze anbraten. Wenn sie gebräunt sind, auf einem Teller herausnehmen.

In einer Wokpfanne die andere Hälfte des Pflanzenöls hinzufügen und den in Scheiben geschnittenen Ingwer und die Zwiebel anbraten.

Wir kochen einige Sekunden bei starker Hitze, danach fügen wir die zerdrückten Knoblauchzehen hinzu (nicht sehr schwer, da sie am Ende weggeworfen werden und wir sie aus der Pfanne holen müssen).

Wenn sie leicht gebräunt sind, nehmen Sie sie aus der Pfanne und fügen Sie die Bambuslamellen hinzu.

Die Bambusscheiben zusammen mit dem anderen Gemüse etwa eine Minute erhitzen, dann vorher die gebräunten Hähnchenfilets dazugeben.

Gut mischen und schließlich die Mischung aus Hühnersuppe und anderen Saucen hinzufügen. Einige Sekunden köcheln lassen, bis die Sauce eindickt, bei Bedarf salzen und servieren.

Das mit schräg geschnittenen Frühlingszwiebelblättern garnierte Hähnchen servieren wir zusammen mit gekochtem Reis.


Das chinesische pikante Hühnchen mit Cashew-Rezept ist viel einfacher zuzubereiten, als Sie vielleicht denken. Schnell und mühelos bereiten Sie ein einzigartiges und köstliches Mittagessen zu, das Sie sowohl warm als auch kalt genießen können. Sie brauchen einige wichtige Zutaten und ein Verlangen nach etwas Neuem und Leckerem.

1. Bereiten Sie die Zutaten vor

  • Mit einer saugfähigen Serviette abwischen und in Würfel von 1,5 & # 8211 2 cm . schneiden 450 gLaProvincia Hähnchenbrust und in eine Schüssel geben.
  • Reinigen und in dünne Scheiben schneiden 3 Knoblauchzehen .
  • In große Stücke schneiden 1 getrocknete scharfe Paprika.
  • In 2 cm große Stücke schneiden 3 große Zweige Frühlingszwiebeln.

2. Bei starker Hitze kochen

  • Stellen Sie eine Wok-Pfanne auf das Feuer oder eine normale mittelgroße Pfanne und fügen Sie hinzu 3 Esslöffel Sonnenblumenöl .
  • Wenn die Pfanne heiß ist, legen Sie den geschnittenen Knoblauch und die gehackte Peperoni hinein.
  • Bei starker Hitze erhitzen. Rühren Sie die Pfanne 30 Sekunden lang kontinuierlich. Achten Sie darauf, den Knoblauch nicht zu verbrennen, da er bitter wird.
  • Gewürfelte Hähnchenbrust hinzufügen, 50 ml Wasser und weiter rühren oder in der Pfanne 2-3 Minuten rühren oder bis das Huhn durchdrungen ist.
  • Hinzufügen 2 Esslöffel Austernsauce, 1 Esslöffel Sojasauce, ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Zucker.
  • Rühren Sie einige Sekunden und fügen Sie dann die gehackten Frühlingszwiebeln hinzu und 150g Cashewkerne.
  • Lassen Sie die Pfanne weitere 2 Minuten auf dem Feuer und drehen Sie das Gericht auf einem Teller um.
  • Großer Appetit!

Schwierigkeiten bei der Vorbereitung

Das chinesische pikante Huhn mit Cashew-Rezept hat einen geringen Schwierigkeitsgrad. Sie benötigen nur wenige Werkzeuge:

  • Holzhackmaschine,
  • Messer,
  • Wok oder normale Pfanne,
  • 2 Servierplatten.

Pui Tikka Masala

Das Hühnchen-Rezept von Tikka Masala hat eine fabelhafte Explosion von Gewürzen, viel mehr als sie in der rumänischen Küche verwendet werden, die aber so wunderbar ineinandergreifen, dass man sich in den endgültigen Geschmack verlieben kann! Wenn Sie nicht viel Zeit haben, aber Ihre Gäste beeindrucken möchten, dann bereiten Sie das Hühnchen-Rezept von Tikka Masala zu. Hier ist, was zu tun ist:

Wie man Hühnchen Tikka Masala macht:

In einer großen Schüssel Joghurt mit Kreuzkümmel, 1 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Kurkuma, 1 Teelöffel Paprika, Koriander, Zitronensaft und Pfeffer vermischen.

Streuen Sie die Hähnchenteile durch diese Mischung und stellen Sie sicher, dass Sie sie alle mit Marinade bedecken. Legen Sie eine Plastikfolie darauf und kühlen Sie sie mindestens eine Stunde lang (Sie können sie über Nacht stehen lassen, wenn das Wetter es zulässt.).

Die Hähnchenteile in einer Pfanne etwa 5 Minuten auf jeder Seite braten.

In einer anderen Pfanne die Zwiebel und den Pfeffer in Butter leicht anbraten. Mit den restlichen Gewürzen würzen. Tomatensauce und Sahne dazugeben, vorsichtig mischen. Die Sauce etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Dann die Hähnchenteile dazugeben. Weitere 10 Minuten halb zugedeckt bei schwacher Hitze ruhen lassen. Etwas frische Petersilie darüberstreuen und mit einer Portion Naturreis servieren.


Wokhuhn mit Chili und Bambussprossen

Eine schnelle Mahlzeit für alle, die den Geschmack asiatischer Gerichte lieben.

Zitronensaft, Essig, Fischsauce und Zucker in einer Schüssel mischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Einen Wok oder eine große beschichtete Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Mit Öl einfetten, die Hälfte des Hühnchens dazugeben und bei starker Hitze 2 Minuten braten oder bis es gebräunt ist. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Fleisch.

Fetten Sie die Pfanne erneut ein und kochen Sie den Knoblauch und die scharfe Paprika 30 Sekunden lang. Die grünen Bohnen hinzugeben und die Bambussprossen 2-3 Minuten rösten.

Legen Sie das gesamte Hähnchen in den Wok und fügen Sie die zuvor zubereitete Sauce hinzu. Weitere 1-2 Minuten kochen.

Servieren Sie das Huhn mit Reis und frisch gehacktem Basilikum.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Wok-Hähnchen mit Chili und Bambussprossen

Eine schnelle Mahlzeit für alle, die den Geschmack asiatischer Gerichte lieben.

Zitronensaft, Essig, Fischsauce und Zucker in einer Schüssel mischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Einen Wok oder eine große beschichtete Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Mit Öl einfetten, die Hälfte des Hähnchens hineingeben und bei starker Hitze 2 Minuten braten oder bis es gebräunt ist. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Fleisch.

Fetten Sie die Pfanne erneut ein und kochen Sie den Knoblauch und die scharfe Paprika 30 Sekunden lang. Die grünen Bohnen hinzugeben und die Bambussprossen 2-3 Minuten rösten.

Legen Sie das gesamte Hähnchen in den Wok und fügen Sie die zuvor zubereitete Sauce hinzu. Weitere 1-2 Minuten kochen.

Servieren Sie das Huhn mit Reis und frisch gehacktem Basilikum.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Wok-Hähnchen mit Chili und Bambussprossen

Eine schnelle Mahlzeit für alle, die den Geschmack asiatischer Gerichte lieben.

Zitronensaft, Essig, Fischsauce und Zucker in einer Schüssel mischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Einen Wok oder eine große beschichtete Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Mit Öl einfetten, die Hälfte des Hähnchens hineingeben und bei starker Hitze 2 Minuten braten oder bis es gebräunt ist. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Fleisch.

Fetten Sie die Pfanne erneut ein und kochen Sie den Knoblauch und die scharfe Paprika 30 Sekunden lang. Die grünen Bohnen hinzugeben und die Bambussprossen 2-3 Minuten rösten.

Legen Sie das gesamte Hähnchen in den Wok und fügen Sie die zuvor zubereitete Sauce hinzu. Weitere 1-2 Minuten kochen.

Servieren Sie das Huhn mit Reis und frisch gehacktem Basilikum.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Rezept für Hähnchenbrust! Schnell, saftig und sehr lecker!

Ein saftiges Hähnchenbrustgericht, das Sie erobern wird. Es ist unglaublich lecker, es ist einfach und leicht zubereitet und vor allem schnell.

ZUTAT:

& # 8211 5 Esslöffel fermentierte Sahne

& #8211 Salz und schwarzer Pfeffer - nach Geschmack

& # 8211 100 gr Käse + 100 gr zum Bestreuen.

ART DER ZUBEREITUNG:

2. Schlagen Sie die Eier mit Sahne, Salz und schwarzem Pfeffer.

3. Gießen Sie die Sauce in die Fleischschüssel, fügen Sie 100 g geriebenen Käse hinzu und mischen Sie.

4. Die Form (32 * 20 cm) mit Backpapier tapezieren, das Fleisch mit Soße bestreichen, Zwiebelringe hinzufügen, dann Tomatenrunden hinzufügen und im vorgeheizten Backofen auf 180 ° C für 30 Minuten formen.

5. Form herausnehmen, mit geriebenem Käse bestreuen und weitere 10-15 Minuten backen.

Sie können Speisen zum Mittag- oder Abendessen servieren. Sie werden mit dem Ergebnis auf jeden Fall zufrieden sein!


Video: Ferruginous Wood Partridge Part 1 (Januar 2022).